Schützenfest in Everswinkel
Nachwuchsgarde in Vorbereitung


WN vom 20.Juni 2019 - Text Gerrit Krause

Everswinkel. Sie ist die jüngste Nachwuchsformation des Bürgerschützen-und Heimatverein Everswinkel St.Hubertus e.V. (BSHV): Die Kindergarde! Früh übt sich!, lautet das Motto, wenn die jungen Schützen mit den Erwachsenen durch die Vitusgemeinde zum Schützenplatz marschieren.


Kindergarde BSHV 2019

 
In diesem Jahr haben sich bereits 36 Kinder für die Nachwuchsformation angemeldet. Dennoch sind für das diesjährige Schützenfest in Everswinkel (06. bis 08. Juli) des BSHV noch freie Plätze vorhanden, heißt es von Seiten der Organisatoren. Jedes Kind, das zwischen 5-11 Jahre alt ist und Lust hat mitzumarschieren, ist herzlich in der Kindergarde willkommen.
Die Kinder tragen am Schützenfestsamstag (06. Juli) und am Schützenfestsonntag (07. Juli) eine dunkle Jeans und ein grünes T-Shirt (wird vom Verein gestellt). Des Weiteren werden die Mädchen vom Verein mit Präsentierstäben und die Jungs mit Holzgewehren ausgestattet.
Die Nachwuchsgarde trifft sich traditionell vor dem Schützenfest mit dem Kommandeur des 1. Korps, Johannes Rieping, zum &Uml;bungsmarsch. Der Termin wird noch für alle Teilnehmer bekannt gegeben. Wer bei der Kindergarde mitmachen möchte, kann sich gerne bis zum 24. Juni 2019 bei Anja Krause (Mobil: 0175 2074849) melden. Mit dem 12. Lebensjahr können Teenies in die BSHV Jugendgarde eintreten, so dass ein lückenloser Übergang in die Erwachsenengarden gewährleitet ist.